Kreatives Malen

Wir treffen uns regelmäßig zum Malen, hierzu benutzen wir verschiedene Farben wie Öl, Acryl,  Aquarell, Wachs- und Buntstifte, Tusche.

Beim Malen tauschen wir uns darüber aus, was uns bewegt und wie man seine Gefühle mit Farbe und Leinwand/Papier  am besten ausdrücken kann. Dieses wird von den Teilnehmern als sehr entspannend und entlastend  empfunden,  da hier jeder seine  Persönlichkeit ausleben kann ohne Kritik fürchten zu müssen.  Zum Schluss kann jeder sagen, was er mit dem Bild ausdrücken will und somit entstehen dadurch auch sehr gute und teilweise sehr hilfreiche Gespräche, um auch mit  Problemen besser klar zu kommen, bevor man in eine Krise gerät.  Und wenn ein Bild von der Gruppe mal besonders gelobt wird ist das für den Maler dann auch ein sehr positives Erlebnis, was der seelischen Gesundheit  zu  Gute kommt.

Man kann aber auch gar nichts zu seinem Bild sagen, wenn man das nicht möchte. Es besteht kein Zwang.

Wer: Betroffene, Angehörige von psychischen Erkrankungen

Teilnehmer: 6-8

Treffen: einmal im Monat

Ort: 22041 Hamburg Wandsbek


Drucken